Projekte im Detail: Großes Atriumhaus

Programm: Einfamilienhaus
Bauherr: privat
Ort: Essen-Rellinghausen
Größe: 350 m² Wohnfläche
Bauzeit: Aug. 2006 – April 2007

Zwei Qualitäten bestimmen das Grundstück: Licht und Aussicht.
Der Entwurf ist konsequent auf diese Voraussetzungen ausgerichtet. Alle Fenster folgen dem Lauf der Sonne. Die zentrale Halle im Herzen des Hauses trägt über die Oberlichter zusätzlich das Licht auch in die innersten Winkel.
Mit der Ausnützung der Grundstücksbreite wird in möglichst vielen Räumen der weite und unverbaubare Blick zum Erlebnis.
Die vertikalen Baukörper jeweils zur rechten Seite des Gebäudes übernehmen eine Doppelfunktion:
Zum einen gliedern sie die Ansichten in jeweils drei Kubaturen und erzeugen damit ein harmonisches Ensemble.
Zum anderen brechen sie weit aus der Flucht der Fassade aus und fangen damit auch noch die letzten Sonnenstrahlen ein.
Die gleichmäßige Reihung von hochformatigen Fenstern sorgt für eine ruhige Ausstrahlung und belebt das sonst betont moderne Bild mit einem traditionellem Motiv.

Im Erdgeschoss folgen die Räume dem Wesen des Geschehens. In der Mitte das lebhafte Atrium mit dem Esstisch. Von hier erfolgt zur einen Seite der direkte Zugang zur Küche und zur anderen Seite das Wohnzimmer als Ort des Rückzugs, sowie die Bibliothek für absolute Ruhe.

Diese Dreiteilung setzt sich im Obergeschoss fort. Hier trennt eine gemeinsame Galerie Eltern- und Kinderflügel.