Projekte im Detail: Atriumhaus I

Programm: Einfamilienhaus
Bauherr: privat
Ort: Berlin-Kladow
Größe: 137 m² Wohnfläche

Ein Einfamilienhaus in Berlin- Kladow

Der Grundriss ist mehr als nur ein einfaches Nebeneinander von Räumen und Fluren. Raumfolgen beschreiben Wege, und Wege werden Teil des Raumerlebnisses. Mittelpunkt des Hauses ist das sechs Meter hohe Atrium, die zentrale Halle. Hier treffen sich die Bewohner. Über ein Oberlicht gelangt das Sonnenlicht tief in das Innere des Hauses. So wird eine Sehgewohnheit in ihr Gegenteil verkehrt: Dort, in der Mitte des Gebäudes, wo man einen dunklen Flur vermutet, ist der hellste Raum.
Die Zuordnungen der Räume und ihre Funktionen sind fein ausbalanciert. Alle Räume lassen sich öffnen, um sie in ihrer Gesamtheit zu erleben, aber auch schließen, um Ruhe und Privatheit zu erzeugen. Da die innere Erschließung ein integrierter  Bestandteil des Wohnraums ist, erscheint das mit nur 137 m²Wohnfläche eher kleine Haus wesentlich größer.