Atriumhaus I

Programm: Einfamilienhaus
Bauherr: privat
Ort: Berlin-Gatow
Größe: 137 m² Wohnfläche
Bauzeit:  Juli 2001 – Dezember 2001

Raumfolgen beschreiben Wege, und Wege werden Teil des Raumerlebnis.
Mittelpunkt des Hauses ist das sechs Meter hohe Atrium, die zentrale Halle. Hier treffen sich die Bewohner.
Über ein Oberlicht gelangt das Sonnenlicht tief in das Innere des Hauses. So wird eine Sehgewohnheit in ihr Gegenteil verkehrt: Dort in der Mitte des Gebäude, wo man einen dunklen Flur vermutet, ist der hellste Raum. Alle Räume lassen sich öffnen, um sie in ihrer Gesamtheit zu erleben, aber auch schließen, um Ruhe und Privatheit zu erzeugen.